Vita


Thomas Kagermann tourte bereits in den 1970er Jahren mit der legendären, Musikgeschichte schreibenden Folk-Band "FIEDEL MICHEL" durch die Republik und riss die Zuhörer mit seinem überaus schmissigen Violinspiel von den Stühlen. 

Urs Fuchs ist der Weltmusiker. Er bringt die musikalische Weite und die positive Gelassenheit ins Spiel. Spielte mit  SALLY OLDFIELD, JOHN LORD, FRIDA (ABBA) CLANNAD, CHARLIE MARIANO und anderen musikalischen Größen. Eigene Projekte mit: Farfarello, Ulla van Daelen und Heaven´s Joy und Musikalischer Leiter im Da Capo Variete´ Darmstadt.

Andrea Leonhardi ist schlussendlich die Gesangstimme, die das Herz ganz innen berührt. Erfahrene Musical Sängerin mit 2 eigenen Shows in Darmstadt Da Capo Variete´. Mehrere Alben veröffentlicht mit eigenen Songs in Deutsch, Französisch und Englisch mit ihrer eigenen Band Heaven´s Joy. www.heavensjoyfullmusic.com
Darüber hinaus glänzt sie mit einem absolut eigenwilligen Schlagwerg Stil.

ZebraSommerwind 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen


Ein ästhetischer Musikgenuss an zeitgenössischen Liedern, neu aufgefassten Songs in französisch, englisch, deutsch und extrem schmissigen Tanzmedleys.
Der Verzicht auf Mikrofone und jegliche Technik entpuppt sich letztlich als Qualitäts- merkmal hinsichtlich der unmittelbaren berührenden Qualität der Auftritte von ZebraSommerwind.
Neben ihren Gitarren und ihrem exzellenten 3-stimmigen Gesang setzen sie voll auf Authentizität, Ausstrahlung und Tiefgang.
Das klingt intensiv, frisch und lebendig.
...und wer ihnen beim Singen und Musizieren zuschaut, sieht, dass sie vollkonzentriert miteinander in Verbindung stehen.
Jeder für sich auf hohem Level an Virtuosität, Souveränität und echter Begeisterung.